• rss
Große Freude über den Fußweg an der B54 bei den Anwohnern

Große Freude über den Fußweg an der B54 bei den Anwohnern

Die SPD in Halver und der Landtagsabgeordnete Gordan Dudas hatten sich intensiv für eine Lösung an der B54 eingesetzt. Der Fußweg ist fertigstellt und nun sollte gefeiert werden.

Die beiden Wahlkreiskandidaten aus Oberbrügge Stefan Marschner und Michael Keil, der auch für den Kreistag antritt, hatten am Samstag ein nettes Beisammensein mit den Anwohnern geplant. Bockwurst und Bier wurden besorgt, die Anwohner eingeladen und der Landtagsabgeordnete informiert. Leider hatte das Wetter etwas gegen die Feier, bereits am Mittag war Wind und Regen reichlich vorhanden.

Doch trotz dieser schlechten Ausgangsposition fanden sich einige Anwohner zum Straßenfest ein. Es wurde reichlich diskutiert und man war sich schnell einig ” Da ist etwas wirklich Gutes gelungen” und die Gefahrenstelle für Fußgänger gut entschärft.

So ein positives Feedback gibt Rückhalt für die nächsten Aufgaben hier in Halver, meinte der Fraktionsvorsitzende Michael Brosch. Auch die anderen Mitglieder der SPD aus Halver waren mit den Ergebnis mehr als zufrieden.

  ” WIR KÜMMERN UNS ”  –  sprechen Sie uns an !

Zufriedene Gesichter bei Gordan Dudas und den Mitglieder der SPD Fraktion