• rss

Ergebnisse der SPD-Klausurtagung zum Haushalt 2017

Antrag: „Gute Schule 2020“

Die SPD-Fraktion beantragt die Verwaltung, zu prüfen, ob die vom Land zur Verfügung gestellten Mittel aus dem Programm „Gute Schule 2020“ mit folgenden Schwerpunkten in der Halveraner Schullandschaft eingesetzt werden können. AFG/Humboldtschule: Schwerpunkt 1 – Verbesserung des Internetanschlusses (nach Möglichkeit Glasfaser) Schwerpunkt 2 – Energetische Sanierung

Grundschulen: Schwerpunkt – Verbesserung des Schulumfeldes

Begründung:

Zu AFG/Humboldtschule Das Land hat der Stadt Halver aus dem Programm „Gute Schule 2020“, beginnend ab 2017, jährlich 284.000 € zur Verfügung gestellt. Die SPD-Fraktion hat daraufhin die Halveraner Schulen angeschrieben und folgende Projektvorschläge erhalten (siehe Anlage „Zusammenstellung Rücklauf“)

Nach interner Diskussion ist die SPD-Fraktion der Auffassung, dass eine schnelle Internetanbindung, insbesondere an den weiterführenden Schulen besonders wichtig ist.

Weiterhin sind wir der Auffassung, dass durch energetische Sanierung am Gebäudebestand auf ökologische Weise Aufwendungen in künftigen Haushalten eingespart werden können.

Zu Grundschulen Im Bereich der Grundschulen haben Spiel-, Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten außerhalb des Klassenraumes an der frischen Luft einen besonders hohen Stellenwert. Wir halten daher eine attraktive Gestaltung des Schulumfeldes/Außenbereichs bei den Grundschulen für die Entwicklung der Kinder für besonders wichtig.