• rss

Ergebnisse der SPD-Klausurtagung zum Haushalt 2017

 

Antrag: Bildung eines Arbeitskreises „Spielplätze“

  1. Die SPD-Fraktion beantragt, einen Arbeitskreis „Spielplätze“ zu bilden, mit dem Ziel, einen attraktiven, zentralen Spielplatz in Halver zu errichten. Der Arbeitskreis soll weiterhin die bestehenden Spielplätze hinsichtlich Zustand, Erforderlichkeit und Veränderungsbedarf prüfen.

2. Die SPD-Fraktion beantragt, im Haushalt 2017 einen Ansatz von 200.000 € für eine mögliche Umsetzung des Projektes zu bilden.

 

Begründung:

In zahlreichen Gesprächen mit jungen Eltern ist der Wunsch an uns herangetragen worden, einen solchen attraktiven größeren Spielplatz in Halver zu erreichten.

Gleichzeitig wurde vorgetragen, dass zahlreiche Spielplätze im Bestand unattraktiv und schlecht genutzt sind.

Als positive Beispiele für einen solchen zentralen Spielplatz wurden die Standorte in Wipperfürth, Schalksmühle und Plettenberg benannt.

Der Arbeitskreis soll sich mit den Umsetzungsmöglichkeiten auseinandersetzen, und die Verwaltung soll Zuschussmöglichkeiten prüfen.

Antrag Bildung eines Arbeitskreises Spielplätze als PDF-Datei